Vanille  | Cupcakes

Vanille | Cupcakes

Diese saftigen Cupcakes mit Vanille sind im Handumdrehen hergestellt und schmecken einfach super. Die Cupcakes sind die perfekte Basis, um Deiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Egal ob Füllungen wie Erdnussbutter, Ganache, Marmelade, eingekochte Früchte, zusätzliche Aromen und Geschmacksrichtungen, verschiedene Lebensmittelfarben oder ausgefallene Toppings – hier kannst Du Dich austoben!  

Anzahl Grundrezept

12 Cupcakes

Zubereitungszeit:

15 min

Backzeit | Temperatur:

ca. 30 min | 145°C Umluft

Füllhöhe:

3/4

 

Cupcakes | Vanille

Rühre die trockenen Zutaten gut um, bevor Du die Butter, die sehr weich sein muss, hinzufügst.
Das Grundrezept ist perfekt, um mit Toppings oder weiteren Geschmacksrichtungen zu experimentieren oder auch, wenn Du die Cupcakes füllen möchtest.
Ich bin ein Fan davon Cupcakes und Muffins an dem Tag zu backen, an dem ich sie benötige. Du kannst die Cupcakes aber auch bis zu zwei Tage im Voraus backen und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Die kleinen Kuchen sollten eine Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank genommen werden.
Sollte Dein Backofen nur über Ober- und Unterhitze verfügen, erhöhe die Temperatur einfach auf 160 °C. Pro 12 Cupcakes wird Teig für etwa ein bis zwei Cupcakes übrig bleiben.

Zutaten

  • ready2cake Mehl-Mix
  • ready2cake Backzucker
  • ready2cake Vanille Aroma
  • 125 g weiche Butter
  • 2 Eier (L)
  • 75 ml geschmacksneutrales Öl, z.B. Kokosöl
  • 230 ml Vollmilch
  • 2 EL Saure Sahne oder (griechischer) Joghurt

Du benötigtst ein Cupcakeblech, eine große Rührschüssel, einen Handrührer und einen Teigspatel. Ein Eiscremeportionierer erleichtert Dir das Einfüllen.

ANLEITUNG

Schritt 1

Den Ofen vorheizen und die Förmchen im Blech auslegen.

Schritt 2

ready2cake Mix in eine große Schüssel sieben, Zucker hinzugeben und mit dem Rührbesen oder elektrischen Handrühgerät auf niedrigster Stufe sehr gut vermengen.

Die Butter hinzufügen und auf niedriger Stufe rühren bis Du eine sandige Konsistenz erhältst.

Schritt 3

Eier, Milch, Öl, saure Sahne und Vanille hinzufügen und auf niedriger Stufe verrühren bis alle trockenen Zutaten eingearbeitet sind.

Mit einem Teigschaber Reste vom Schüsselrand kratzen. Wenn erwünscht, Farbpaste hinzugeben und für weitere 30 Sekunden umrühren.

Schritt 4

Die Förmchen nun zu 3/4 mit dem Teig befüllen. Achtet darauf, dass alle Cupcakeformen gleichmäßig befüllt sind.

Schritt 5

Für 35-40 Minuten backen oder bis an einem Zahnstocher kein Teig kleben bleibt. Cupcakes 5 Minuten bei geöffnetem Backofen abkühlen lassen. Anschließend auf einem Gitterrost vollständig erkalten lassen bevor Du sie mit einem Frosting und Sprinkles dekorierst.

Mehr Rezepte

Sugar Cookies

Sugar Cookies

Sugar CookiesLeckere Kekse, die außen leicht kross und innen butterweich sind. Die Kekse eignen sich perfekt, um sie zu dekorieren, da sie im Gegensatz zu Butterkeksen ihre Form halten....

mehr lesen
Carrot Cake Muffin | Dinkelmehl

Carrot Cake Muffin | Dinkelmehl

Carrot Cake Muffin | DinkelCarrot Cake Muffin | DinkelmehlDiese Muffins mit Karotte, Apfel und Walnüssen sind einer meiner absoluten Favoriten - nicht nur in den kühlen Monaten. Die...

mehr lesen
Schokolade | Cupcakes

Schokolade | Cupcakes

Schokolade | CupcakesSchokolade | CupcakesDie leckeren, saftigen Cupcakes mit feinstem Kakao von Valrhona sind im Handumdrehen hergestellt und schmecken einfach wunderbar. Die Cupcakes...

mehr lesen

Der ready2cake Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte 10% Rabatt auf deine nächste Bestellung. In unserem Newsletter halten wir dich über Neuigkeiten, Rezepte und Angebote auf dem Laufenden.

Du hast dich erfolgreich angemeldet.

0